Transfermarkt 2022/23 – Die Wechsel in den Bundesligen

Wer wechselt, wer bleibt? Was ist im Gespräch? Alle Wechsel der Damen Tischtennis-Bundesligen im Überblick. Das ist unsere Extra-Seite –  Transfermarkt 2022/23.

Alle Wechsel auf einen Blick

1. Bundesliga:
  • Giorgia Piccolin wechselt von der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim zum Ligakonkurrenten TTC 1946 Weinheim
  • Die Zwölfjährige Josephina Neumann kommt vom TSV Langstadt 1909 II zum ttc berlin eastside
  • Yuan Wan zieht es vom SV DJK Kolbermoor zum TTC 1946 Weinheim
  • Mateja Jeger geht vom TSV Schwabhausen zum TTC 1946 Weinheim
  • Anastasia Bondareva verlässt die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim/Ziel unbekannt
  • Lisa Lung verlässt den TTC 1046 Weinheim/Ziel unbekannt
  • Daria Trigolos verlässt den TTC 1946 Weinheim/Ziel unbekannt
  • Solomiya Brateyko kommt vom Zweitligisten TuS Uentrop zum Pokalsieger SV DJK Kolbermoor
  • Britt Eerland verlässt den ttc berlin eastside zum spanischen Klub CTT Ganxets de Reus
  • Elizabet Abraamian kommt zum Hauptstadtklub ttc berlin eastside
2. Bundesliga:
  • Rosalia Behringer geht vom Bundesligist SV Böblingen zum TuS Uentrop
  • Elena Kuzmina verlässt den TuS Uentrop/Ziel unbekannt
  • Yuki Tsutsui verlässt den TuS Uentrop/Ziel unbekannt
Andere Liga:
  • Caroline Hajok, Maria Shiiba, Maria Panarina, Katerina Cechova sowie Madlin Heidelberg wechseln als Mannschaft von Hannover 96 zum Ligakonkurrenten TTK Großburgwedel
  • Lorena Morsch kommt von TTC G.W. Staffel 1953 zum TSV Langstadt 1909 II
  • Natalija Klimanova verlässt den TTK Großburgwedel und spielt künftig in Spanien