Tagged: Hana Matelova

Drittes Play-off-Finale: Déjà-vu für Ding Yaping

Wenn es am Samstagabend um 18 Uhr in Bingen zum alles entscheidenden dritten Play-off-Finale zwischen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und dem SV DJK Kolbermoor kommt, dann hat Bingens Spitzenspielerin Ding Yaping ein Déjà-vu-Erlebnis.

Erneut Unentschieden zwischen Bingen und Kolbermoor – Drittes Spiel entscheidet

Kaum zu glauben, aber auch die zweite Partie um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Damen ist mit einem Unentschieden geendet. Kolbermoor und Bingen/Münster-Sarmsheim werden sich also am kommenden Samstag um 18 Uhr in Bingen ein drittes und dann definitiv letztes Mal...
Read more »

Play-off-Finale: Hinspiel-Krimi endet mit Unentschieden

Im ersten Play-of-Finale der Damen Tischtennis-Bundesliga haben sich die Hoffnungen von Hauptrunden-Gewinner TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und des letztjährigen Vizemeisters SV DJK Kolbermoor auf einen Vorteil für das zweite Endspiel am Sonntag nicht erfüllt. Nach einem gut dreieinhalbstündigen und packenden Thriller trennten...
Read more »

Wochenende der Entscheidung um die Meisterschaft

In der Damen Tischtennis-Bundesliga steht das Wochenende der Meisterschafts-Entscheidung an. . Am Freitag und Sonntag duellieren sich im Play-off-Finale der Damen im Hin- und Rückspiel Hauptrunden-Gewinner TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und der letztjährige Zweite SV DJK Kolbermoor. Unter Umständen kann es allerdings...
Read more »

Umbruch bei der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim kann die Saison mit der ersten Meisterschaft der Vereinsgeschichte krönen. Doch nach dem Playoff-Finals gegen den SV DJK Kolbermoor steht dem Klub aus dem Rhein-Nahe-Eck ein großer Umbruch im Kader bevor. 

Nervenkrimis zum Saisonauftakt

Zwei nervenzerfetzende Krimis haben in der Damen Tischtennis-Bundesliga für einen vielversprechenden Saisonauftakt gesorgt. Dabei teilten sich 24 Stunden nach dem 5:5 im Eröffnungsspiel zwischen Ex-Meister TV Busenbach und Titelanwärter SV DJK Kolbermoor auch Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg und die TTG...
Read more »

WM 2017: Starke Kristin Silbereisen, enttäuschte Peti Solja

Bei der LIEBHERR Tischtennis-WM in Düsseldorf hat Kristin Silbereisen als einzige DTTB-Starterin die dritte Runde der besten 32 erreicht. Ausgeschieden sind dagegen Petrissa Solja, Sabine Winter, Chantal Mantz, Yuan Wan und Nina Mittelham. Im Doppel steht das DTTB-Duo Solja/Winter im...
Read more »

WM 2017: Topgesetzten Pota/Ekholm ausgeschieden – DTTB-Duos weiter

Für eine Überraschung im Damen-Doppel der Liebherr Tischtennis-WM in Düsseldorf haben die routinierten Abwehrspielerinnen Viktoria Pavlovic und Tetyana Bilenko gesorgt. Das weißrussisch-ukrainische Duo setzte die Topgesetzten Gina Pota und Matilda Ekholm Matt.