Transfermarkt 2016/17 – Die Wechsel in den Bundesligen

Transfermarkt | Damen Tischtennis-Bundesliga © TSM Tischtennis Sport + Marketing

Alle Wechsel der Damen Tischtennis-Bundesligen im Überblick. Wer wechselt wer bleibt? Was ist im Gespräch? Das ist unsere Extra-Seite –  Transfermarkt 2016/2017

Alle Wechsel auf einen Blick

1.Bundesliga:
  • Chantal Mantz wechselt vom TSV Schwabhausen zum Meister und Pokalsieger ttc berlin eastside
  • Aya Umemura wechselt von der TTVg WRW Klveve zum TUSEM Essen
  • Yuko Imamura verlässt die TTVg WRW Kleve und trägt künftig das Trikot des TTV Hövelhof
  • Linda Renner verlässt Schlusslicht LTTV Leutzscher Füchse 1990 und schließt sich Verbandsligist Alemania Riestedt
  • Dana Cechova verlässt die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim in Richtung des tschechischen Klubs MK Reznovice
  • Marie Migot kommt von SVNÖ Ströck aus Österreich zur TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
  • Wenling Tan-Monfardini verlässt Vize-Meister SV DJK Kolbermoor
  • Die Italienerin Debora Vivarelli verlässt den TV Busenbach nach nur einem Jahr wieder
  • Talent Leonie Hartbrich wechselt von Szekszard AC aus Ungarn zum TV Busenbach nach Baden 
  • Yana Timina kommt vom franzöischen Zweitligisten Joué lès Tours nach Deutschland zurück und ergänzt den Kader des TV Busenbach
  • Rika Suzuki aus Japan ergänzt den TUSEM Essen
  • Lu Ying aus den USA trägt ebenfalls in der neuen Spielzeit das Trikot vom TUSEM Essen
2.Bundesliga:
  • Mateja Jeger wechselt vom krotischen Klub HASTK Mladost Iskon zum künftigen Zweitligisten TSV Schwabhausen
  • Das saarländische Talent Carolin Freude wechselt vom Regionalligisten TTV Rimlingen-Bachem zum ATSV Saarbrücken
  • Die junge Polin Martyna Dziadkowiec wechselt von der TTG Süßen zum Aufsteiger TTC Langweid
  • Monika Führer und Laura Schärrer verlassen den ESV Weil in Richtung des Verbandsligisten TTF Stühlingen
  • Judith Hanselka verlässt die TTVg WRW Kleve und schließt sich Drittligist TTC Rödinghausen an
  • Linda van de Leur-Creemers wechselt vom TTV Hövelhof zum TTK Anröchte
  • Die Waliserin Charlotte Carey wechselt vom ungarischen Verein Univer Sport Kecskemet zum ESV Weil
  • Tamara Tomanova wechselt vom TTC Rödinghausen zum Aufsteiger Kieler TTK Grün-Weiß
  • Hanna Patseyeva wechselt von der SG Marßel Bremen zum Nordklub Kieler TTK Grün-Weiß
  • Die indische Nationalspielerin Archana Kamath verstärkt den TSV 1909 Langstadt
  • Yin Na verlässt Erstligist TUSEM Essen und spielt in der kommenden Spielzeit für den ATSV Saarbrücken
  • Krisztina Toth verlässt den TTC Langweid und spielt künftig für den TSV Königsbrunn
  • Jana Kirner wechselt vom TB Wilferdingen zur DJK Offenburg
  • Die Finnin Anna Kirichenko kommt vom TTC Emmendingen zum ESV Weil
  • Jule Wirlmann verlässt Aufsteiger Kieler TTK Grün-Weiß in Richtung TTV 2015 Seelze

Transfer-Neuigkeiten der Eliteliga in unserem Wechselkalender:

17. Mai 2016 – TV Busenbach erweitert seinen Kader mit Yana Timina & Leonie Hartbrich

Der TV Busenbach hat mehrere personelle Veränderungen für die Spielzeit 2016/17 bekanntgegeben. So wird die Italienerin Debora Vivarelli nach nur einem Jahr den Verein wieder verlassen, dafür verpflichtet der Bundesliga-Achte das deutsch-ungarische Talent Leonie Hartbrich und die routinierte Niederländerin Yana Timina. Zum Bericht

08. Mai 2016 – Wenling Tan-Monfardini verlässt Kolbermoor

Die mehrfache Olympia-Teilnehmerin Wenling Tan-Monfardini verlässt den Vize-Meister SV DJK Kolbermoor. In der Saison 2016/17 wird die gebürtige Chinesin nicht im Trikot des SV DJK auflaufen, das gab SV DJK-Vorstandsmitglied Frank Berger nach dem letzten Saisonspiel gegen die Leutzscher Füchse bekannt. Zum Bericht

06. Mai 2016 – Marie Migot verjüngt Bingen/Münster-Sarmsheim

In der kommenden Saison trägt die bald 18-jährige Marie Migot aus Frankreich zur Verjüngung der TTG-Mannschaft bei, die mit Ding Yaping, Matelova und Wan Yuan ansonsten so bestehen bleibt. Die Rechtshänderin ist die Nummer 167 bei den Damen und Nummer 16 der U18-Weltrangliste.  Zum Bericht

06. Mai 2016 – Dana Cechova verlässt Bingen

Neun Jahre lang hat Dana Cechova bei der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim schon fast mehr als eine zweite Heimat gefunden. Zum Saisonabschluss gegen den TuS Bad Driburg trägt die 32-Jährige letztmalig das Trikot der Bingerinnen. Die tschechische Meisterin beendet auch wegen ihrer jungen Familie um Töchterchen Gabriela ihre Karriere in Deutschland.  Zum Bericht

27. April 2016 – Yuko Imamura wechselt zum TTV Hövelhof

Aya Umemura wechselt vom Zweitligisten TTVg WRW Kleve zum aktuell Drittplatzierten der Eliteliga, dem TUSEM Essen.   Zum Bericht

20. April 2016 – Aya Umemura ergänzt den TUSEM Essen

AYuko Imamura, Bundesranglistenfinalsiegerin von 2015 wechselt nach vier Jahren beim Zweitligisten TTVg WRW Kleve zur kommenden Spielzeit zum Bundesliga-Sechsten TTV Hövelhof.    Zum Bericht

15. März 2016 – TUSEM verlängert mit Balazova & Bollmeier

Das Spitzenduo  Nadine Bollmeier und Barbora Balazova bilden beim Tabellendritten TUSEM Essen eine feste und stabile Größe. Deshalb werden die Zwei auch in der Saison 2016/17 das gleiche Vereinstrikot tragen.  Zum Bericht

09. März 2016 –  Pota und Berlin gehen in achte Saison

Georgina Pota un der ttc berlin eastside gehen zusammen in ihre achte Spielzeit. Die Ungarin unterzeichnete beim zweifachen Champions-League-Sieger erneut einen Kontrakt für die Spielzeit 2016/17.  Zum Bericht

09. März 2016 –  Chantal Mantz wechselt zum Meister Berlin

Nachwuchshoffnung Chantal Mantz wird vom abstiegsbedrohten TSV Schwabhausen zum zweifachen Champions-League Sieger ttc berlin eastside an die Spree wechseln. Zum Bericht

© TSM Tischtennis Sport + Marketing