BL: Böblingen verlängert mit Schuh & Kaim – Busenbach mit Sabo

Die SV Böblingen schenkt in der Saison 2015/16 den beiden Nachwuchsspielerinnen Anja Schuh und Julia Kaim auch weiterhin das Vertrauen, genauso wie der TV Busenbach seiner Nummer fünf Katharina Sabo.

Julia Kaim, SV Böblingen | Damen Tischtennis-Bundesliga

Die 16-jährige Julia Kaim wird auch nächste Saison für Böblingen spielen (Foto: Holger Straede)

Anja Schuh (20) und Julia Kaim (16) werden auch in der neuen Saison für die SV Böblingen in der Tischtennis-Bundesliga aufschlagen. Das gab Cheftrainer Volker Ziegler bekannt. „Beide haben sich hervorragend in die Mannschaft integriert und sich in die Herzen unserer Zuschauer gespielt. Anja hat sich in den zwei Jahren bei der SVB sehr gut entwickelt. Julia steht noch am Beginn ihrer Karriere und soll bei uns ohne Druck den nächsten Schritt machen“, so Volker Ziegler. Die weitere Zusammenarbeit wurde, wie in Böblingen seit nunmehr 16 Jahren Bundesliga üblich, bei einem gemeinsamen Essen zwischen Abteilungsleiter Frank Tartsch und den Spielerinnen per Handschlag besiegelt.  

Gesichert ist auch der verbleib von Katharina Sabo beim TV Busenbach, wie der Verein auf seiner Homepage bekannt gibt. Die 21-jährige Schemmerhoferin geht damit in ihre vierte Spielzeit im Trikot des TVB. In Busenbach feut man sich über Katharinas Entscheidung und begrüßt die positiven Entwicklungen in den letzten Jahren.