BL: Neue Saison startet am 17. September in Bingen und Busenbach

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat die Spielpläne für die erste und zweite Bundesliga veröffentlicht. In den Eröffnungsspielen empfängt die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim die SV Böblingen zum Bundesliga-Klassiker und der TV Busenbach den TTV Hövelhof.  Ligastart für die Eliteliga  ist wegen der Olympischen Spiele und der Pokal-Quali erst am dritten September-Wochenende (16. bis 18. September).

Damen Tischtennis-Bundesliga

Neue Spielzeit, neues Glück – die 41. Saison der Damen Tischtennis-Bundesliga startet am 17. September (Foto: TSM Tischtennis Sport + Marketing )

Die neue Saison der Damen Tischtennis-Bundesliga startet am Samstag, 17. September (18:30 Uhr) mit dem Bundesliga-Klassiker zwischen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und der SV Böblingen sowie dem Duell des TV Busenbach gegen den TTV Hövelhof.
Komplettiert wird der Spieltag eine Woche später mit den Begegnungen zwischen dem CL-Teilnehmer TuS Bad Driburg gegen TUSEM Essen und dem LTTV Leutzscher Füchse 1990 gegen den Vize-Meister SV DJK Kolbermoor. 

Die Zweiteliga startet bereits ein Wochenende eher in die Spielzeit 2016/17. Zur Eröffnung duellieren sich der TSV Schwarzenbek und Vorjahres-Meister TuS Uentrop sowie der TSV 1909 Langstadt und Absteiger TSV Schwabhausen. 

1. Spieltag – Damen Tischtennis-Bundesliga

Eröffnungsspiele:
Samstag, 17.09.2016, 18:30 Uhr – TTG Bingen/Münster-Sarmsheim vs. SV Böblingen
Samstag, 17.09.2016, 18:30 Uhr – TV Busenbach – TTV Hövelhof

Samstag, 24.09.2014,  18:30 Uhr – LTTV Leutzscher Füchse 1990 – SV DJK Kolbermoor 
Sonntag, 25.09.2014, 14:00 Uhr – TuS Bad Driburg – TUSEM Essen

1. Spieltag – 2. Bundesliga:

Samstag, 10.09.2014, 15:00 Uhr – TSV 1909 Langstadt vs. TSV Schwabhausen
Samstag, 10.09.2014, 15:00 Uhr – TSV Schwarzenbek vs. TuS Uentrop

Sonntag, 11.09.2014, 12:00 Uhr – Kieler TTK Grün-Weiß – TuS Uentrop
Sonntag, 11.09.2014, 14:30 Uhr – DJK Offenburg – TTK Anröchte

© TSM Tischtennis Sport + Marketing