Jahresrückblick 4/4: Gina Pota glänzt beim World-Cup und den Grand-Finals

Das letzte Quartal war vor allem für eine Spielerin ein sehr erfolgreiches – Georgina Pota. Die Ungarin rockte den ITTF World-Cup und wurde vierte und holte Bronze bei den World-Tour Grand-Finals. Auch Nadine Bollmeier durfte Jubeln. Sie gewann das Bundesranglistenfinale in Bayreuth. 

Georgina Pota (Ungarn)

Georgina Pota ist die Siegerin des letzten Quartals. Sie feierte grandiose Erfolge. (Foto: ITTF | fb.com/ittfworld)

Oktober 2014:

02. Oktober 2014 – Youth Top 10: Yuan Wan und Bernadette Balint schlagen beim EYT in Tours auf/ Mantz muss kurzfristig absagen
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4681

Yuan Wan und Bernadette Balint schlagen beim Youth Top 10 in Tours auf. Jugend-Europameisterin Chantal Mantz musste kurzfristig absagen.

03. Oktober 2014 – ECL: Berlin behält weiße Weste – 3:2 gegen Linz
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4704

Triple-Sieger ttc berlin eastside behält nach dem 3:2 Sieg gegen Linz AG Froschberg seine weiße Weste in der Champions-League.

04. Oktober 2014 – Youth Top 10: Yuan Wan präsentiert sich in guter Form
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4719

Die Bingerin Yuan Wan präsentiert sich beim Youth Top 10 in Frankreich in guter Form. Auch Bernadette Balint konnte am zweiten Turniertag ihre Leistung steigern.

05. Oktober 2014 – Youth Top 10: Yuan Wan verpasst Bronze nur knapp – Balint achte
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4765

Nach drei Turniertagen verpasst Yuan Wan nur haarscharf den dritten Platz beim Youth Top 10. Bernadette Balint vom SV DJK Kolbermoor wird achte.

10. Oktober 2014 – BRLF: Über Bayreuth nach Chemnitz – BL-Spielerinnen beim Bundesranglistenfinale
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4786

Beim zweitwichtigsten  Einzelturnier in Deutschland möchten sich viele Spielerinnen für die Deutschen Meisterschaften 2015 qualifizieren. Ihr Slogan: Über Bayreuth nach Chemnitz

11. Oktober 2014 – BRLF: Gruppenfavoritinnen ziehen in K.O-Runde ein
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4805

Wie zu erwarten sind die Gruppenfavoriten in die K.O.-Runde des Bundesranglistenfinales in Bayreuth eingezogen.

12. Oktober 2014 – BRLF: Topfavoritin Nadine Bollmeier gewinnt Bundesranglistenfinale in Bayreuth
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4816

Topfavoritin Nadine Bollmeier vom TUSEM Essen hat es endlich geschafft. Sie gewann die Damen-Konkurrenz vor Tanja Krämer und darf nach siebenmal Bronze endlich ganz oben auf dem Treppchen stehen.

DPM: Nadine Bollmeier, TUSEM Essen

Nadine Bollmeier gewinnt das Bundesranglistenfinale in Bayreuth (Foto: Holger Straede)

16. Oktober 2014 – World-Cup: Solja & Pota wollen bei Top-Event in Linz in die Hauptrunde
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4855

Beim ITTF Women’s World-Cup wollen Petrissa Solja und Georgina Pota vom ttc berlin eastside in die nächste Runde, doch auch das ist schon ein schwerer Schritt.

17. Oktober 2014 – World-Cup: Pota & Solja im Hauptfeld – Im Achtelfinale gegen Lee Ho Ching und Li Xiaoxia
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4907

Petrissa Solja und Georgina Pota sind ins Achtelfinale des ITTF Women’s World-Cup eingezogen.

18. Oktober 2014 – World-Cup: Gina Pota sensationell im Halbfinale – Solja unterliegt Li Xiaoxia
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4926

Georgina Pota  hat sensationell das Halbfinale des ITTF World-Cups erreicht. Petrissa Solja schied im Achtelfinale aus.

19. Oktober 2014 – World-Cup: Gina Pota belegt Platz 4 beim World Cup in Linz
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=4951

Was für ein Turnier von Georgina Pota. Die Ungarin belegt beim ITTF Women’s World-Cup in Linz den vierten Platz und ist damit die beste Europäerin.

24. Oktober 2014 – ECL: Berlin kassiert erneut knappe Niederlage in Metz
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5001

Der ttc berlin eastside hat einen Fleck auf seine weiße Weste bekommen. Wie schon in der Vorsaison verloren die Berlinerinnen gegen Metz TT knapp mit 2:3

November 2014:

10. November 2014 – Russian-Open: Shan Xiaona holt Bronze – Solja Silber
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5106

Bei den Russian-Open präsentieren sich die Bundesligaspielerinnen in guter Form. Shan Xiaona holt Bronze im Damen-Einzel und Petrissa Solja Silber im U21-Wettbewerb.

13. November 2014 – BL: Kathrin Mühlbach jüngste A-Lizenz-Trainerin
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5131

Mit Kathrin Mühlbach von den Leutzscher Füchsen ist eine Bundesligaspielerin jüngste A-Lizenz Trainerin in Deutschland.

Kathrin Mühlbach

Kathrin Mühlbach ist Deutschlands jüngste A-Lizenz Trainerin (Foto. Johannes Gohlke)

21. November 2014 – ECL: Berlin fährt Pflichtsieg gegen Postas Sport Egyesulet ein
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5154

Einen ungefährdeten aber wichtigen Sieg hat der ttc berlin eastside auf dem Weg ins Champions-League Halbfinale eingefahren. In Budapest schlug man Postas Sport klar mit 3:0.

28. November 2014 – ECL: Berlin gewinnt Krimi gegen Linz
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5182

Der ttc berlin eastside gewinnt den Krimi im Champions-League Gruppenspiel gegen Linz AG Froschberg. Mit 3:2 machen die Berlinerinnen einen wichtigen Schritt Richtung Halbfinale.

Dezember 2014:

01. Dezember 2014 – Jugend-WM: DTTB-Mädchen im Viertelfinale gegen Hongkong
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5203

Die DTTB-Mädchen sind ins Viertelfinale der Jugend-WM in Shanghai eingezogen. In der Gruppenphase blieb das Team ungeschlagen.

02. Dezember 2014 – Jugend-WM: Medaillentraum geplatzt – DTTB-Mädchen unterliegen Hongkong
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5208

Der Medaillentraum für die DTTB-Mädchen ist geplatzt. Im Viertelfinale musste sich das Team um Nina Mittelham und Chantal Mantz knapp dem Trio aus Hongkong geschlagen geben.

Yuan Wan (Deutschland) - Jugend-WM

Yuan Wan und die DTTB-Mädchen verpassen einen Medaille (Foto: Remy Gros/www.fb.com/ittfworld)

03. Dezember 2014 – Jugend-WM: 3:0 Sieg gegen Thailand bedeutet Platz 7
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5236

Ein kleines Happy End für die DTTB-Mädchen gab es doch noch. Im Spiel um Platz 7 bezwang die Mädchen-Nationalmannschaft  Thailand mit 3:0.

04. Dezember 2014 – Jugend-WM: Mantz, Hajok, Wan & Mittelham im Einzel-Hauptfeld
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5240

Alle DTTB-Mädchen ziehen ins Hauptfeld der Einzel-Konkurrenz der Jugend-WM in Shanghai ein.

05. Dezember 2014 – Jugend-WM: Nur Mittelham weiter – Ort/Mittelham im Mixed ausgeschieden
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5249

Aus vier wurde eine. Nina Mittelham ist die letzte im Einzel verbliebene DTTB-Starterin.

05. Dezember 2014 – ECL: Berlin Eastside trotz Niederlage im Halbfinale
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5256

Trotz einer erneuten Niederlage gegen Metz TT ist der Triple-Sieger ttc berlin eastside ins Halbfinale der Champions-League eingezogen.

06. Dezember 2014 – Jugend-WM: Nina Mittelham im Achtelfinale ausgeschieden
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5261

Endstation Achtelfinale: Auch das letzte DTTB-Talent, Nina Mittelham, ist bei der Jugend-WM in Shanghai ausgeschieden.

06. Dezember 2014 – BL: Tabellenführer zittert sich zum Sieg
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5259

Im absoluten Spitzenspiel der Damen Tischtennis-Bundesliga zittert sich der ttc berlin eastside zum Sieg gegen Verfolger TUSEM Essen.

09. Dezember 2014 – DPM: Auslosung für 3B-Final-Four steht
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5276

In Berlin fand die Auslosung für das 3B-Final-Four am 04. Januar 2015 statt. Dabei trifft der ttc berlin eastside auf den TV Busenbach und der TSV Schwabhausen auf die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim.

3B-Final-Four Berlin

Die Paarungen für das 3B-Final-Four stehen fest (Foto: ttc berlin eastside)

10. Dezember 2014 – World-Tour: Pota, Shan & Solja schlagen bei den World-Tour Grand-Finals in Bangkok auf
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5302

Drei Bundesligaspielerinnen schlugen bei den ITTF World-Tour Grand-Finals in Bangkok auf.

11. Dezember 2014 – World-Tour: Petrissa Solja steht im U21-Halbfiinale – Knappe Niederlage für Shan/Solja
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5317

Petrissa Solja ist nach den Gruppenspielen ins Halbfinale der U21-Konkurrenz eingezogen. Im Doppel mit Shan Xiaona gab es einen knappe Niederlage.

12. Dezember 2014 – World-Tour: Solja & Shan unterliegen – Pota stürmt ins Viertalfinale
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5326

Shan Xiaona und Petrissa Solja haben ihre Spiele im Damen-Einzel Achtelfinale und U21-Halbfinale verloren. Lediglich die Ungarin Georgina Pota siegte und zog ins Viertalfinale ein.

13. Dezember 2014 – World-Tour: Gina Pota schlägt Yu Fu und steht im Halbfinale
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5337

Während für Shan Xiaona und Petrissa Solja das Turnier vorzeitig beendet ist, macht Georgina Pota erneut von sich Reden. Sie steht im Halbfinale der World-Tour Grand-Finals.

14. Dezember 2014 – World-Tour: Georgina Pota holt Bronze bei den Grand-Finals
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5363

Georgina Pota krönt ein unvergessliches Jahr mit Bronze bei den World-Tour Grand-Finals.

18. Dezember 2014 – 2.BL: TTV Hövelhof dominiert die Liga und feiert Herbstmeisterschaft
->
http://www.damen-tischtennis-bundesliga.de/?p=5404

In der zweiten Liga feiert der TTV Hövelhof souverän die Herbstmeisterschaft.

Georgina Pota (Ungarn/Hungary) - World-Tour Grand-Finals

Georgina Pota gewinnt Bronze bei den World-Tour Grand-Finals (Foto: ITTF | fb.com/ittfworld)

Alle Teile unseres Jahresrückblickes:

Jahresrückblick 3/4: Jugend-EM, Youth Olympic Games & Team-EM
Jahresrückblick 2/4: Team-WM und Berliner-Triple
Jahresrückblick 1/4: Berlin wird Pokalsieger, Shan erneut Deutsche Meisterin & die BL-Platzierungsrunde startet