Category: Saison 17/18

Wettkampfpause für Petrissa Solja

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und Champions-League-Sieger ttc berlin eastside werden voraussichtlich bis mindestens zum Jahresende auf den Einsatz von Petrissa Solja verzichten müssen. Die olympische Silbermedaillengewinnerin mit der Mannschaft, die derzeit eine hartnäckige Armverletzung auskuriert, wird nach Rücksprache mit der...
Read more »

Champion im Großeinsatz: Berlin in Bundesliga und Champions League gefordert

Der Titelverteidiger greift ein: Mit leichter Verzögerung gibt der ttc Berlin eastside sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League am Wochenende seinen Saisoneinstand – und ist als „Triple“-Gewinner der vergangenen Saison in beiden Wettbewerben der Gejagte.

eastside-Präsident Teichmann: International ist ein dickeres Brett zu bohren

Der ttc berlin eastside versucht sich in der neuen Saison an der Wiederholung seines „Triples“ aus der vergangenen Saison mit Triumphen in der Bundesliga, im Pokal und in der Champions League. Im Interview bezieht Berlins Präsident Alexander Teichmann Stellung zu...
Read more »

Berlin zunächst noch ohne Solja – Mühlbach schwanger

Triple-Gewinner ttc eastside berlin plagen vor dem anstehenden Saisonstart unerwartete Personalsorgen. Nationalspielerin Petrissa Solja fehlt nach Angaben des Hauptstadt-Klubs wegen ihres Muskelfaserrisses im Schlagarm noch mehrere Wochen, und Neuzugang Kathrin Mühlbach steht wegen einer Schwangerschaft voraussichtlich noch längere Zeit nicht...
Read more »

World Cup mit Bundesliga-Quartett

Mit einem Quartett ist die Damen-Tischtennis-Bundesliga beim World Cup im kanadischen Markham (27. bis 29. Oktober) vertreten. Aus der Riege der deutschen Nationalspielerinnen schlagen laut der vom Weltverband ITTF bestätigten Teilnehmerliste die Mixed-WM-Dritte Petrissa Solja (Berlin) vorbehaltlich ihrer Genesung von...
Read more »

World-Tour: Bundesliga-Spielerinnen mit durchwachsener Austrian-Open-Bilanz

Die Austrian Open in Linz sind für die teilnehmenden Spielerinnen aus der Damen-Tischtennis-Bundesliga weitgehend durchwachsen verlaufen. Im Einzel war der Einzug der Tschechin Hana Matelova (TTG Bingen) ins Qualifikations-Play-off noch das beste Ergebnis, während Lokalmatadorin Liu Jia vom deutschen Vizemeister...
Read more »

World-Tour: Bundesliga-Youngster Mittelham und Wan in Österreich ausgeschieden

Die Bundesliga-Nachwuchsasse Nina Mittelham (Bad Driburg) und Wan Yuan (TTG Bingen) haben nach der Mannschafts-Europameisterschaft bei den Austrian Open in Linz den Sprung ins Einzel-Hauptfeld nicht geschafft. Die Silbermedaillengewinnerinnen von Luxemburg mussten ihre Hoffnungen nach den Gruppenspielen der Qualifikationsphase nach...
Read more »

Team-EM: Bundesliga-Asse mit Licht und Schatten

Die Mannschafts-Europameisterschaft in Luxemburg hat für die acht Teilnehmer aus der Damen Tischtennis-Bundesliga durchwachsene Ergebnisse gebracht. Auf dem Papier bedeutet dabei die Silbermedaille für Shan Xiaona (ttc berlin eastside), Nina Mittelham (TuS Bad Driburg), Sabine Winter (SV DJK Kolbermoor) und...
Read more »

Acht Stars der Damen Tischtennis-Bundesliga bei der EM

Acht Spielerinnen von Vereinen der Damen Tischtennis-Bundesliga schlagen bis Sonntag bei der Mannschafts-Europameisterschaft auf. Naturgemäß stellt ein Quartett des deutschen Nationalteams das größte Kontingent, dazu kommen vier weitere Stars aus dem deutschen Oberhaus in vier verschiedenen Mannschaften.

Bad Driburger von Klee-Erfolg begeistert

Beinahe euphorische Begeisterung hat der Triumph von Jungstar Sophia Klee beim Europe Youth Top 10 im englischen Worcester bei ihrem neuen Bundesliga-Klub TuS Bad Driburg ausgelöst. „Das Mädchen ist ein absolutes Powergirl, Sophia hat es – bei aller Vorsicht noch...
Read more »